• Subiect: Das awarische Grabfeld von Cicău Auf einer Oberfläche von 60X60 m der "Săliştea" genannten Terrasse (Abb. 1), dic Meter für Meter abgesucht wurde, fand man sechs Grăber (Abb. 2); davon waren vier ungestört (Gr. 1-2, 5-6) und zwei gestört (Gr. 3-4). Vier Grăber hatten nur ärmliche Beigaben: Ohrring, Perlen und je einen Eisengegenstand cAbb. 3); das fünfte aher (Gr. 3) ist eines der interessantesten und reichhaltigsten, die in Transsilvanien gefunden wurden.
  • Limba de redactare: română (rezumat în germană)
  • Vezi publicația: Acta Musei Napocensis
  • Editura: Muzeul de Istorie al Transilvaniei
  • Loc publicare: Cluj-Napoca
  • Anul publicaţiei: 1977
  • Referinţă bibliografică pentru nr. revistă: XIV ; anul 1977
  • Paginaţia: 269-283
  • Navigare în nr. revistă:  |<  <  27 / 68   >  >|