• Subiect: Die Ikonenmaler der "Neum Kapelle" in Şcheii Braşovului In der Nikolauskirche von Şcheii Braşovului gibt es eine bedeutende Anzahl von Ikonen, die meist aus dem 18. Jh. stammen. In dem genannten Jahrhundert wurde die Kirche vergrößert, wodurch sich die grosse Zahl von lkonen aus dieser Zeit erklărt Zwischen 1750-1752 wird an der Südseite die Neue Kapelle (Paraclisul Nou) angebaut, die mit Wandmalerei und einem Ikonostas geschmückt ist, die von Ioan und Iancu Zugravi ( = Maler, bzw. Kirchenmaler) ausgeführt wurden; diese hatten auch zwei Lehrlinge, Constantin und Irimia. In der Werkstatt des Ioan und Iancu wurden für die gleiche Kirche noch mehrere ikonen und ein Triptychon (1752) gemalt.
  • Limba de redactare: română (rezumat în germană)
  • Secţiunea: Note şi discuţii
  • Vezi publicația: Acta Musei Napocensis
  • Editura: Publicat de: Muzeul de Istorie Cluj
  • Loc publicare: Cluj-Napoca
  • Anul publicaţiei: 1972
  • Referinţă bibliografică pentru nr. revistă: IX; anul 1972
  • Paginaţia: 571-585
  • Navigare în nr. revistă:  |<  <  39 / 48   >  >|