• Subiect: Die Burg bei Dăbâca Die Gemeinde Dăbâca liegt ungefăhr 30 km nördlich von Cluj (Klausenburg) und 10 km westlich von der Stelle, wo der Lonea-Bach in den Someş fliesst. Im Mittelalter spielte diese Ortschaft eine wichtige Rolle, vor allem damals, als hier eine măchtige Burg stand, die oft in Urkunden und Chroniken erwähnt ist. Die slawische Herkunft des Ortsnamens wird heute von Philologen und Historikern allgemein anerkannt.
  • Limba de redactare: română (rezumat în germană)
  • Secţiunea: Studii şi materiale
  • Vezi publicația: Acta Musei Napocensis
  • Editura: Muzeul de Istorie Cluj
  • Loc publicare: Cluj-Napoca
  • Anul publicaţiei: 1968
  • Referinţă bibliografică pentru nr. revistă: V; anul 1968
  • Paginaţia: 153-202
  • Navigare în nr. revistă:  |<  <  13 / 55   >  >|