Societatea bistriţeană a pompierilor voluntari (1877-1942)

  • Subiect: Unter dem Wahlspruch "GOTT ZUR EHRE, DEM NÄCHSTEN ZUR WEHR" war das Leitthema in dem die Feuerwerhleute ihr Werk in Erfüllung gebracht haben, die sich unter den Jahren 1877-1942, in der freiwiligen Feuerwehrgesellschaft gebildet haben. Die gebilligten Verordnungen der Statute am 25 Februar 1877 bestimmten din Organisierung, den Zwek die Tätigkeit-mittnel des Gesellschaft. Im Laufe ihrer Existenz machte sie sich nachdrücklich im sozialökonomischen Leben derStadt durch spezifische Vorbereitungen für die Vorbeugung und Brandtausläschungen sowohl im der Stadtreichweite als auch in der angrenzenden Ortschaften bekannt. Unter dem Wahlspruch "FRESCH, FROLICH, FROMM UND FREI" werden Geschichteseiten der Stadtgesellschaft, eine der vertretendsten für die Stadt Bistritz, wiederhergestellt.
  • Limba de redactare: română, germană
  • Vezi publicația: Revista Bistriţei
  • Editura: Dosoftei
  • Loc publicare: Bistriţa
  • Anul publicaţiei: 1997
  • Referinţă bibliografică pentru nr. revistă: X-XI; anul 1997
  • Paginaţia: 223-229
  • Navigare în nr. revistă:  |<  <  13 / 15   >  >|